Fotogalerie

17.09.2018 Rekultivierung am SGV Heim

Rekultivierung am SGV Heim. Auf der gerodeten Fläche werden neue heimische Bäume und Obstbäume angepflanzt. Die SGV Oeventrop Mittwochswanderer habe ganze Arbeit geleistet. Essen und Getränke gehörten selbstverständlich zu der Aktion dazu ;-)

16.09.2018 Herbstfest am SGV Heim Oeventrop

Herbstfest am SGV Heim Oeventrop. Mit Kartoffeln aus dem Lagerfeuer wurde gemeinsam die Herbststimmung genossen.

09.09.2018 Hellweg-Radtour

 

Aufgesattelt wurde auf dem Park & Ride Parkplatz in Werl. Die Tour führte vorbei am Maximilianpark mit dem gläsernen Elefanten über die Lippe nach Schloss Oberwerries. Das Wasserschloss zählt zu den kulturhistorisch wertvollsten Gebäuden der Stadt Hamm.   

 

Mit der Lippe-Fähre „Lupia“ haben wir uns mit Kette und Muskelkraft über den Fluss bewegt.

 

Es gibt keinen Fährmann, die Fahrgäste selbst bewegen die „Lupia“ über die Lippe. Die Radstrecke betrug 60 km. Vorradler war Franz Rüther.

 

02.09.2018 Wanderung im Hawerland

Der SGV Oeventrop unternahm am Sonntag, den 02. September 2018
eine etwa 14 km lange Wanderung im Schmallenberger Hawerland.
Die Wanderung startete in Wormbach. Es ging über den Hawerländer Mythenweg Richtung Ebbinghof, Berghausen.
Von dort konnten die große Wandergruppe schöne Ausblicke ins Wennetal genießen.
Hawerland nennt man die harmonisch geschwungene Landschaft zwischen den sauerländer Orten Schmallenberg und Bracht, Berghausen und Werpe. Bei einer Einkehr im „Landgasthof Heimkehof“ in Berghausen konnten sich die Teilnehmer für den noch etwa 3 km langen Rückmarsch stären.
Wieder am Zielort Wormbach angekommen wurde die katholische Kirche St. Peter & Paul in Wormbach besichtigt. Sie stammt aus dem 13.Jahrhundert und zählt zu den ältesten und künstlerisch bedeutsamsten Pfarrkirchen im Sauerland.
Wanderführer war Manfred Gierse.

19.08.2018 Radtour zur SGV Hütte Eslohe "Tolles aus der Knolle "

Unter dem Motto „Tolles aus der Knolle“ hat der SGV Oeventrop am Sonntag, den 19. August eine Radtour zur SGV-Hütte nach Eslohe unternommen. Gestartet wurde in Oeventrop um 9.3o Uhr ab Feuerwehrgerätehaus.

Das Esloher SGV-Kochteam hat die Besucher mit immer wieder neuen und auch altbewährten Kartoffelgerichten in reicher Auswahl verwöhnt. Das Kartoffelschnäpschen danach ist auch zu empfehlen. Ab 14.30 Uhr konnten sich die Gäste auf Kaffee mit Kartoffelkuchen und Kartoffel-Waffeln freuen. Viele Besucher kommen gerne zur Hütte, denn die Küche Zuhause bleibt kalt. Vorradlerin war Ulla Leuchte.

11.08.2018 Schnadegang

Schnadegang 2018 - veranstaltet vom Bezirksausschuss - SGV Oeventrop - Schützenkompanie Dinschede 
#schnadegang #schnadegangoeventrop #dinschede #sgvoeventrop
http://sgv-oeventrop.de/schnadegang-2018/
(Sollte jemand nicht mit der Veröffentlichung seines Fotos einverstanden sein, bitte kurze Nachricht an Adolf Drexler. Das Fotos wird dann umgehend gelöscht !)

29.07.2018 Wanderung über den Rothaarsteig zwischen Hiebammenhütte und Ginsterkopf

Am Sonntag, den 29.07.18 um 9:00 Uhr starteten Wanderer des SGV Oeventrop zu einer Wanderung in Brilon.
Die ca. 14 km lange Wanderung begann an der Hiebammenhütte und führte zunächst auf den Borberg. Es waren einige knackige Anstiege zu bewältigen, bevor der Briloner Kammweg erreicht war.
Bereits vom Borberg aus aber auch vom Briloner Kammweg boten sich den Teilnehmern tolle Aussichten auf Olsberg, die Bruchhauser Steine und das weitere Umland.
Unterwegs wurde eine Rast mit Rucksackverpflegung eingelegt und zum Abschluss fandeine Einkehr in der Hiebammenhütte statt.
Wanderführer waren Werner Trompetter und Albert Schlupp.

15.7.2018 Radtour durchs „Mescheder Land“

Radtour mit dem SGV Oeventrop durchs „Mescheder Land“
Die Strecke führte über den Ruhrtalradweg bis Wennemen. Im weiteren Verlauf über Calle durchs Kelbketal nach Büenfeld, wo man herrliche Aussichten genießen konnte. Zur Einkehr wurde das neu eröffnete Restaurant H1 am Hennesee in der Berghauser Bucht anvisiert. Der Rückweg führte über Laer und dem Ruhrtalradweg Richtung Oeventrop.
Die Strecke betrug 50 km.Vorradler war Franz Rüther. 
#sgv #sgvoeventrop #sauerland #ebike #meschederland

08.07.2018 Wanderung um das Strunzertal

Am Sonntag, den 08. Juli unternahm der SGV Oeventrop eine Wanderung im Strunzertal an.
Start war an der „Hiebammenhütte“ in Brilon von der es zur Borberg-Kapelle – direkt am Rothaarsteig – ging.
Von dort konnten die Teilnehmer einen wunderschönen Panoramablick auf Olsberg und die Sauerländer Bergwelt genießen.
Bei der ca. 1 1/2-stündigen Führung durch den Philippstollens am (oder besser gesagt: im) Briloner Eisenberg bekamen die Wanderer einen Einblick in die Geschichte des Erzabbaus im Sauerland.
Der Rückweg führte wieder zur „Hiebammenhütte“, wo die Wanderer sich stärken konnten.
Die Wanderungstrecke betrug etwa 12 km. Wanderführer war Manfred Gierse.

24.06.2018 - Wanderung am Hömberg und Ransenberg

Am Sonntag, den 24. Juni 2018 traf sich der SGV Oeventrop um 10:00 Uhr zu einer Wanderung in Wallen unter Leitung von Werner Trompetter und Albert Schlupp.
Die Wanderung begann an der Wiemkehütte. Auf der etwa 12 km langen Wanderstrecke konnten die Teilnehmer tolle Aussichten genießen. Unterwegs wurde eine Rast mit Rucksackverpflegung eingelegt.
Zum Abschluss fand eine Einkehr mit Kaffee und Kuchen statt.

 

30.03.2018 Traditionswanderung nach Neuhaus

„Traditionswanderung nach Neuhaus“ mit Einkehr. Die Wanderstrecke betrug 20 km. Wanderführer Manfred Gierse.

04.11.2017 "Von Hütte zu Hütte" Wanderung

http://www.sgv-huesten.de/huette/

Am 4.11. trafen sich Arnsberger SGV-Abteilungen zu einer weiteren "Von Hütte zu Hütte" Wanderung. Ab dem Bahnhof Neheim-Hüsten erfolgte ein Transfer zur Holzener Kirche. Dort wurden 70 Wanderer von dem 1. Vorsitzenden Gerhard Denz begrüßt. Anschließend wurde bei herrlichem Herbstwetter über Kloster Oelinghausen, am Herdringer Schloß vorbei zur Röhr gewandert. Ab dort führte die Abt. Hüsten entlang der Röhr und anschließend zum Wanderheim. Für das leibliche Wohl der Wanderer war alles vorbereitet und es gab leckere Torten und Würstchen vom Grill. In fröhlicher Runde ließ man den Tag ausklingen. Die SGV-Abteilungen der statt Arnsberg freuen sich schon auf die nächsten gemeinsamen Wanderungen in 2018. Dann geht es von "Hüsten nach Müschede" und von "Müschede nach Arnsberg".

 

18.10.2017 Arbeitseinsatz der SGV Mittwochswanderer

Arbeitseinsatz am SGV Heim in Oeventrop
Die anschließenden Bierchen und die Pizza haben wir uns danach auch verdient.;-)
DIE SGV MITTWOCHSWANDERER TREFFEN SICH IMMER UM 13.30 Uhr AM SGV HEIM - GÄSTE SIND JEDERZEIT WILLKOMMEN !!
http://sgv-oeventrop.de/termine/sgv-mittwochswanderer-67/

 
26. + 27.09.2017 Kindergartenwanderungen

Kindergartenwanderungen mit Förster Axel Dohmen von der Landesforstschule Iserlohn. Teilgenommen haben bei den hochinteressanten Wanderungen die Kindergärten St. Marien, Raphael und Rappelkiste. Schon mehrere Jahre führt der SGV Oeventrop diese Wanderungen durch, um den Kindern die Natur näher zu bringen. Ein besonderer Dank gilt Förster Axel Dohmen.

17.09.2017 Herbstfest Kartoffelbraten SGV Heim

Herbstfest Kartoffelbraten SGV Heim

09.08.2017 SGV Mittwochswanderer Rund um die Hünenburg und Sommerfest

SGV Mittwochswanderer

Rund um die Hünenburg und Sommerfest am SGV Heim

30.07.2017 117. Deutscher Wandertag Eisenach Thüringen

117. Deutscher Wandertag Eisenach Thüringen

 

22.07.2017 500 Jahre Schnadegang in Oeventrop

500 Jahre Schnadegang Oeventrop 
Schnadegang am 22.07.2017
Weitere Fotos unter www.sgv-oeventrop.de

28.05.2017 Wanderung mit dem SGV Soest

Wanderung mit dem SGV Soest über den Panoramaweg Oeventrop

21.05.2017 Wanderung Berge - Visbeck

Wanderung Berge - Visbeck - Rast auf dem Odin mit Blick auf Visbeck. Wanderführer Walter Kraus.

01.05.2017 Eröffnung Radsaison SGV Oeventrop
Eine schöne und weitgehend trockene Radtour im südlichen Münsterland,beginnend ab Werne-Rünthe über Schloss Westerwinkel, Schloss Nordkirchen zur Hütte des SGV Lünen-Selm in Netteberge (sehr voll und gemütlich) haben wir hinter uns gebracht. Zurück ging esbei beginnenden Regen und Kälte über Schloss Cappenberg nach Werne. Die Tour mit zunächst 11 Radlern war durch drei Raddefekte leider belastet; aber als als gewiefte Radler konnten wir sie  mit 10 Radlern zu Ende bringen. Vorradler war Klaus Schlotmann.
29.04.2017 Einweihung Dinscheder Bahnhof

Einweihung des „Dinscheder Bahnhofs“ 29. April 2017
Nun ist es endlich so weit. Der "Dinscheder Bahnhof" ist wieder in Betrieb! Diese besondere Ruhe- und Schutzhütte ist ein neues Schmuckstück und wurde auf dem Hauptwanderweg 1 (Plackweg) errichtet. Die große offizielle Einweihungsfeier fand am Samstag, den 29. April 2017 unter großer Beteiligung der Oeventroper Bevölkerung statt. (Fotos: Adolf Drexler)

14.04.2017 Traditionswanderung nach Neuhaus

"Traditionswanderung nach Neuhaus“vom SGV Oeventrop am Karfreitag, den 14. April 2017. Wanderführer war Manfred Gierse.

09.04.2017 Wanderung mit dem SGV Düsseldorf

Am Sonntag, 09. 04. 2017 wanderte eine Gruppe des SGV  Oeventrop mit SGV- Gästen aus Düsseldorf, bei sehr schönem Wetter, über reizvolle aussichtsreiche Wanderwege  zum Poesiepfad  in Rumbeck. Thema des Poesiepfades ist zurzeit: „Poesie in Reklame und Werbung.“

Zurück führte die Wanderung durch das Mühlbachtal, nach einer Einkehr in Rumbeck, über den „Rumbecker Hammer“, mit einer Besichtigung des Wasserkraftwerkes, zum Bahnhof in Oeventrop.

Dieses Gedicht wurde spontan von einer Teilnehmerin aus Düsseldorf verfasst:

Eine sagt's dem andern:Heute  geh'n wir wandern! Über Stock und über Stein,wir werden dabei glücklich sein.Abends sind wir müd' und froh,wie der Mops im Paletot.Sonnenschein, Frühlingsgrün und  Blütenfarbenwerden uns geistig durch die Woche tragen.Bis es dann wieder heißt "Frischauf"mit der Wanderschar im frohen Lauf. Waldwirtschaft und Poesiepfad.weite Blicke, schönes Land.Gute Einkehr, Klosterkirche,Wasserkraftwerk und Forellen,herzlicher Abschied, Bimmelbahn. Oeventrop, es lebe langglücklich und mit Lobgesang. Barbara A. Görner

12.03.2017 Wanderung über die Höhen des Ilpetals
20  Oeventroper SGV'er  hatten eine wunderschöne Wanderung über die Höhen des Ilpetals.
Von Kirchilpe ging es über Hengssiepen, Kirchilpe (im Tal) nach Sellinghausen. In der Skihütte des Hotels “Stockhausen” haben wir Einkehr gehalten und ausgiebig getafelt.
Zurück ging es durch Sellinghausen über die Höhen zwischen Dorlar und Nierentrop zur Twismecke. Von dort war es nicht mehr weit bis Kirchilpe. Fazit: eine wunderschöneFrühlingswanderung bei noch schönerem Wetter (ca. 15-16 km). Wanderführer - Klaus Schlotmann
29.01.2017 Winterwanderung zum und über den Poesiepfad

Winterwanderung zum und über den Poesiepfad -Rundwanderung von Oeventrop über Rumbeck zum Poesiepfad und zurück über die Kaiser Wilhelmbrücke nach Oeventrop - Wanderführer Willi Linn

04.12.2016 Exkursion im Erlebnismuseum „Westfälische Salzwelten“

Eine Gruppe vom SGV Oeventrop erlebte einen eindrucksvollen und schönen Tag in Bad Sassendorf und Soest.Nach einer Exkursion im Erlebnismuseum „Westfälische Salzwelten“ und einem Entdeckungsrundgang auf den „Bad Sassendorfer Salzspuren“,wurde der Weihnachtsmarkt in Soest besucht. Dort erwartete die Besucher ein eindrucksvolles „ Lichtschauspiel“ und eine stimmungsvolle Atmosphäre. (Willi Linn)

26.11.2016 39. Oeventroper Weihnachtsmarkt

39. Oeventroper Weihnachtsmarkt - Der SGV Oeventrop war auch dieses Jahr mit einem Verkaufsstand vertreten. Es wurde Glühwein und Reibekuchen angeboten.

« 1 von 2 »

Weitere Bilder – Webcams – Videos aus OEVENTROP
PANORAMAWEG – SAUERLAND – SGV und der „weiten“ WELT

WEBCAM OEVENTROP

GOOGLE – PANORAMIO

YOUTUBE

FACEBOOK

So wahren Sie Ihre Persönlichkeitsrechte

Sollten Sie mit der Veröffentlichung der Bilder im Internet nicht einverstanden sein, senden Sie uns eine Mail an:

webmaster@sgv-oeventrop.de

Der Webmaster wird dann umgehend Ihr Foto entfernen!